Abschlusswiderstände

Abschlusswiderstände

Abschlusswiderstand 50 Ohm


Was ist ein Abschlusswiderstand?

Ein Abschlusswiderstand dient in der HF-Technik, zum Abschließen von offenen Anschlüssen. Er wird im Normalfall an das Ende eines Signalkabels angeschlossen. Dies soll das Entstehen von einer Signalreflektion verhindern. Eine unerwünschte Reflexion kann zu Verzerrungen und einer Verschlechterung der Signalqualität führen.

Anwendungsbereich

Unsere Abschlusswiderstände haben einen Impedanz Wert von 50 Ohm, was dem charakteristischen Wert von Koaxialkabeln und HF-Signalleitungen entspricht. Sie werden verwendet, um eine perfekte Anpassung an die Signalleitung sicherzustellen und so die Reflexionen zu minimieren.
Abschlusswiderstände werden in einer Vielzahl von Anwendungen in der HF-Technik eingesetzt, wie z.B. bei Funk- und Radarsystemen, in der Rundfunk- und Fernsehtechnik, der Kommunikationstechnik, der Mess- und Testtechnik und in vielen anderen Bereichen.

Welche Abschlusswiderstände führen wir?

In unserem Sortiment finden Sie eine Reihe an speziell konzipierten Abschlusswiderständen. Sie sind für verschiedene Frequenzbänder von 0-6 GHz und mit einer Impedanz von 50 Ohm geeignet. Zudem gibt es sie in den Ausführungen 5, 10, 30, 50, 100 Watt.

PROFILANT Abschlusswiderstände?

Überzeugen Sie sich von unseren, speziell für den HF-Technik Bereich konzipierten, PROFILANT Produkten. Die Abschlusswiderstände von PROFILANT überzeugen mit besonders guten elektrischen und mechanischen Eigenschaften. Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Dann kontaktieren Sie uns gerne persönlich


Anzeigen als
tile
list
Liste
tile
list
Liste
Absteigend sortieren
17 Elemente

Abschlusswiderstand 50 Ohm


Was ist ein Abschlusswiderstand?

Ein Abschlusswiderstand dient in der HF-Technik, zum Abschließen von offenen Anschlüssen. Er wird im Normalfall an das Ende eines Signalkabels angeschlossen. Dies soll das Entstehen von einer Signalreflektion verhindern. Eine unerwünschte Reflexion kann zu Verzerrungen und einer Verschlechterung der Signalqualität führen.

Anwendungsbereich

Unsere Abschlusswiderstände haben einen Impedanz Wert von 50 Ohm, was dem charakteristischen Wert von Koaxialkabeln und HF-Signalleitungen entspricht. Sie werden verwendet, um eine perfekte Anpassung an die Signalleitung sicherzustellen und so die Reflexionen zu minimieren.
Abschlusswiderstände werden in einer Vielzahl von Anwendungen in der HF-Technik eingesetzt, wie z.B. bei Funk- und Radarsystemen, in der Rundfunk- und Fernsehtechnik, der Kommunikationstechnik, der Mess- und Testtechnik und in vielen anderen Bereichen.

Welche Abschlusswiderstände führen wir?

In unserem Sortiment finden Sie eine Reihe an speziell konzipierten Abschlusswiderständen. Sie sind für verschiedene Frequenzbänder von 0-6 GHz und mit einer Impedanz von 50 Ohm geeignet. Zudem gibt es sie in den Ausführungen 5, 10, 30, 50, 100 Watt.

PROFILANT Abschlusswiderstände?

Überzeugen Sie sich von unseren, speziell für den HF-Technik Bereich konzipierten, PROFILANT Produkten. Die Abschlusswiderstände von PROFILANT überzeugen mit besonders guten elektrischen und mechanischen Eigenschaften. Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Dann kontaktieren Sie uns gerne persönlich


  1. L-50W-3000-N / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-3000 MHz, 50 Watt, N-Stecker
    arrow_button Details
  2. L-30W-3000-N / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-3000 MHz, 30 Watt, N-Stecker
    arrow_button Details
  3. L-100W-3000-N / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-3000 MHz, 100 Watt, N-Stecker
    arrow_button Details
  4. L-10W-3000-N / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-3000 MHz, 10 Watt, N-Stecker
    arrow_button Details
  5. L-10W-6000-N / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    L-10W-6000-N, 50 Ohm Abschlusswiderstand 0-6000 MHz, 10 Watt, N-Stecker
    arrow_button Details
  6. L-5W-6000-N / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    L-5W-6000-N, 50 Ohm Abschlusswiderstand 0-6000 MHz, 5 Watt, N-Stecker
    arrow_button Details
  7. PRL 50W / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-3000 MHz, 50 Watt, N-Buchse
    arrow_button Details
  8. PROCOM PRL 100W / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-3000 MHz, 100 Watt, N-Buchse
    arrow_button Details
  9. PRL 100W-SQ / 50 Ohm Abschlußwiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-3000 MHz, 100 Watt, N-Buchse
    arrow_button Details
  10. PRL 30W / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-1500 MHz, 30 Watt, N-Stecker
    arrow_button Details
  11. PRL 75W / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-3000 MHz, 75 Watt, N-Buchse
    arrow_button Details
  12. GPSR-50TERM / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50Ohm Abschlusswiderstand, TNC-Stecker
    arrow_button Details
  13. PRO-PRL 15W-7/16 / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-2000 MHz, 25 Watt, 7/16-Stecker
    arrow_button Details
  14. 0-15 GHz, 2W / 50 Ohm N-Stecker Abschlusswiderstand

    Jyebao 50 Ohm Abschlusswiderstand 0-15 GHz, 2W, N-Stecker
    arrow_button Details
  15. PRL1W / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-1000 MHz, 1 Watt, N-Stecker
    arrow_button Details
  16. PRL3W / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-1000 MHz, 3 Watt, N-Stecker
    arrow_button Details
  17. PRL15W / 50 Ohm Abschlusswiderstand

    50 Ohm Abschlusswiderstand 0-1500 MHz, 15 Watt, N-Stecker
    arrow_button Details
Anzeigen als
tile
list
Liste
tile
list
Liste
Absteigend sortieren
17 Elemente

Abschlusswiderstand 50 Ohm


Was ist ein Abschlusswiderstand?

Ein Abschlusswiderstand dient in der HF-Technik, zum Abschließen von offenen Anschlüssen. Er wird im Normalfall an das Ende eines Signalkabels angeschlossen. Dies soll das Entstehen von einer Signalreflektion verhindern. Eine unerwünschte Reflexion kann zu Verzerrungen und einer Verschlechterung der Signalqualität führen.

Anwendungsbereich

Unsere Abschlusswiderstände haben einen Impedanz Wert von 50 Ohm, was dem charakteristischen Wert von Koaxialkabeln und HF-Signalleitungen entspricht. Sie werden verwendet, um eine perfekte Anpassung an die Signalleitung sicherzustellen und so die Reflexionen zu minimieren.
Abschlusswiderstände werden in einer Vielzahl von Anwendungen in der HF-Technik eingesetzt, wie z.B. bei Funk- und Radarsystemen, in der Rundfunk- und Fernsehtechnik, der Kommunikationstechnik, der Mess- und Testtechnik und in vielen anderen Bereichen.

Welche Abschlusswiderstände führen wir?

In unserem Sortiment finden Sie eine Reihe an speziell konzipierten Abschlusswiderständen. Sie sind für verschiedene Frequenzbänder von 0-6 GHz und mit einer Impedanz von 50 Ohm geeignet. Zudem gibt es sie in den Ausführungen 5, 10, 30, 50, 100 Watt.

PROFILANT Abschlusswiderstände?

Überzeugen Sie sich von unseren, speziell für den HF-Technik Bereich konzipierten, PROFILANT Produkten. Die Abschlusswiderstände von PROFILANT überzeugen mit besonders guten elektrischen und mechanischen Eigenschaften. Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Dann kontaktieren Sie uns gerne persönlich


Wir beraten Sie gern!
Unsere Servicezeiten sindMontags bis Donnerstags: 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr undFreitags: 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr.
Senden Sie uns Ihre individuellen Anfragen rund um die Uhr.
Kostenloser Newsletter